Zum Hauptinhalt springen

Warum uns Serien unmündig machen

Serien setzen darauf, dass wir in einen Zustand geraten, für den gern der Begriff «süchtig» verwendet wird: Haus des Geldes. Foto:iStock

Gut und böse zugleich

Dieses Nicht-aufhören-Können erinnert an kleine Kinder, die zur Schlafenszeit die Eltern anbetteln

Nathalie Weidenfeld

Wunsch nach Geschlossenheit