Zum Hauptinhalt springen

Brachial und sinnlich

Ohne den Effekt zu strapazieren: Wim Wenders schöpft in «Pina» die Möglichkeiten des 3-D-Kinos aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.