Zum Hauptinhalt springen

Das Beste am Film

«Drive» wird geliebt, gelobt... Hinhören lohnt sich ebenso:

Oftmals bleibt vom Kinoerlebnis nicht viel übrig ausser ein schöner Song. Im Fall des preisgekrönten «Drive» von Nicolas Winding Refn wäre dies ein eingängiger Synthiepopsong von «College feat. Electric Youth».

Hinter dem brillianten Projekt «College» steckt ein umtriebiger Franzose namens David Grellier. Der in Nantes ansässige Musiker zeichnet sich auch für den Blog «Valerie Collective» verantwortlich, welcher 2007 ins Leben gerufen wurde und eine Plattform für Musiker aus aller Welt bietet. Grellier selbst ist auch als Produzent tätig, der Soundtrack zu «Drive» entstand in Zusammenarbeit mit dem Kanadischen Elektropop Duo «Electric Youth».

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch