Diese sechs Oscar-Momente bleiben in Erinnerung

Hüpfende und fluchende Preisträger, ein emotionales Duett und eine Erinnerung an Bruno Ganz: Das boten die Oscars 2019.

Diese sechs Oscar-Momente bleiben in Erinnerung. Video: Reuters, AFP, ABC

1. Queens «We will rock you» zum Auftakt

Statt des traditionellen Eröffnungsmonologs erwartete die Stars im Dolby Theatre ein musikalisches Feuerwerk: Die Band Queen lieferte einen Medley aus ihren grössten Hits. Anlass war das Freddy-Mercury-Biopic «Bohemian Rhapsody», das als bester Film nominiert war.

2. Spike Lees Jubel

Keiner freute sich so wie der Regisseur von «BlacKkKlansman». Er sprang dem verdutzten Samuel L. Jackson gleich in die Arme und schrie «stop the motherfucking clock» – bevor er seine Dankesrede startete. Auf US-Sendern wurde die Bemerkung allerdings zensiert.

3. Das Duett von Gaga und Cooper

Für viele Zuschauer war das intime Duett von Lady Gaga und Bradley Cooper der emotionale Höhepunkt der Show. Die beiden Stars gaben die Ballade «Shallow» zum besten. Und am Ende kam er ihr auf dem Piano-Bänkli wirklich nahe.

4. Die britischste Rede des Abends

Viele Gewinnerinnen und Gewinner sagten auf der Bühne, sie seien völlig überrascht. Olivia Colman aber, die als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde, war es wirklich. «It's genuinely quite stressful» (zu Deutsch: «Es ist wirklich ziemlich aufreibend»), begann die Britin ihre Rede. Oder die Königin aus «The Favourite» spielte die Überraschung wirklich ausnehmend gut.

5. Melissa McCarthys Outfit

Weil es heuer keinen Moderator gab, mussten Stars als Unterhalter einspringen. Unter anderem Schauspielerin Melissa McCarthy, die den Oscar für die besten Kostüme ankündigte - im allerbesten Kostüm: Einer plüschtierchenbestückten Robe mit Mega-Schleppe.

6. In Memoriam

Immer wieder berührend: Die Liste mit den Verstorbenen des Jahres. Da gab es in den vergangenen Jahren auch schon Diskussionen, weil kurz vor der Verleihung «aus technischen Gründen» nicht mehr aufgenommen wurden. Aber Bruno Ganz kam in den Schrifttafeln vor.

red

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt