ABO+

Ein Held für eine komplett verrückte Zeit

«Joker» über den Comic-Bösewicht löst eine heftige Debatte aus. Stiftet der Film zu Gewalt an?

Vom Grosskotz zum Terroristen: Die Entwicklung der Joker-Figur. (Video: Tamedia Webvideo)
Pascal Blum@pascabl

Was ist denn das für ein gefährlicher Film? Als «Joker» am Wochenende in New York Premiere hatte, wurden Polizisten in den Kinolobbys postiert, obwohl nie irgendeine Drohung eingegangen war. Die US-Kette Landmark Theatres untersagte es ihren Besuchern, im Kostüm zu einer Vorstellung zu erscheinen. Das Studio Warner Brothers verzichtet darauf, Produkte zum Film anzubieten, es gibt keine Joker-Hoodies, keine Joker-Tassen, gar nichts.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt