Zum Hauptinhalt springen

Pro Popcorn

Die Deutsche Knigge-Gesellschaft will Popcorn im Kino verbieten. Dabei ist Popcorn unabdingbar – für Kinobetreiber und auch für das umfassende Filmerlebnis.

Knabbern und Kino gehören für viele zusammen: Kinobesucher in Zürich.
Knabbern und Kino gehören für viele zusammen: Kinobesucher in Zürich.
Keystone
Auch für die Kinobetreiber zählen Popcorn und Co. zu den wichtigsten Einnahmequellen.
Auch für die Kinobetreiber zählen Popcorn und Co. zu den wichtigsten Einnahmequellen.
Keystone
Die Deutsche Knigge-Gesellschaft will Popcorn im Kino nun verbieten, in einigen britischen Kinos ist Popcorn schon seit Jahren tabu.
Die Deutsche Knigge-Gesellschaft will Popcorn im Kino nun verbieten, in einigen britischen Kinos ist Popcorn schon seit Jahren tabu.
Keystone
1 / 3

Das Licht im Kinosaal geht aus, es ist stockfinster. Der letzte Trailer ist gelaufen, gleich beginnt der Film, die Spannung steigt…

Raschel, Geknabber, raschelraschel, Geknabber, raschelraschelraschel, Geknabber. Es gibt kaum ein Geräusch, das meinen Bruder zuverlässiger auf die Palme bringt. Je leerer die Popcorntüte, desto nervöser das Geraschel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.