Zum Hauptinhalt springen

Die Prüfungen warten im Warenhaus

Wenn der Kobold durch die «Zauberflöte» fegt: Der englische Regisseur Nigel Lowery inszeniert die Oper von Mozart am Konzert Theater Bern schwungvoll und witzig – mit einer Königin der Nacht, die dem Unsingbaren Leichtigkeit abgewinnt.

Mutter und Tochter: Die Königin der Nacht (Yun-Jeong Lee, stehend) und Pamina(Camille Butcher).
Mutter und Tochter: Die Königin der Nacht (Yun-Jeong Lee, stehend) und Pamina(Camille Butcher).
Annette Boutellier

Da steht er nun. Mitten in der Parfümabteilung eines edlen Warenhauses. Eben hat ihn ein Mann im Schlangenkostüm angegriffen, nun – fast noch schlimmer – wird er von drei wuschigen Parfümdamen umgarnt. Tamino (Julien Behr) ist jung, bald verliebt (in Pamina) und wirkt in seiner Pfadikluft alles andere als souverän.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.