Zum Hauptinhalt springen

«Entscheidend ist Ehrlichkeit»

Der Dirigent Kent Nagano hat drei Kontinente, die Mikrobiologie und einen Bauernhof in seiner Biografie. Nächste Woche ist er mit seinem Montreal Symphony Orchestra auf Schweiz-Tournee.

«Man darf keine Kompromisse machen, das ist eine Frage des Respekts gegenüber dem Publikum»: Kent Nagano.
«Man darf keine Kompromisse machen, das ist eine Frage des Respekts gegenüber dem Publikum»: Kent Nagano.
PD

Sie sind ein leidenschaftlicher Surfer – gibt es für Sie Ähnlichkeiten im Umgang zwischen Wellen und Klängen?

Beim Surfen wie beim Dirigieren geht es um Bewegungen, die nicht stören. Wenn ein Dirigent unnatürliche Gesten macht, klappt die Kommunikation mit dem Orchester nicht. Man könnte auch sagen, es brauche auf dem Wasser wie vor einem Orchester einen Sinn für Balance; ohne körperliches Gleichgewicht gibt es auch kein künstlerisches.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.