Zum Hauptinhalt springen

Berns beste Formen

Neu interpretierter Trachtenschmuck oder Freeride-Skier aus regionalem Holz: Die Ausstellung «Bestform» im Berner Kornhausforum präsentiert innovatives Design aus dem Kanton.

Innovativ: «Dolografie», 2015, Sabine  Affolter und  Katja Rüfenacht.
Innovativ: «Dolografie», 2015, Sabine Affolter und Katja Rüfenacht.
Sabine Affolter
Holzig: Earlybird-Skier von Hanno Schwab.
Holzig: Earlybird-Skier von Hanno Schwab.
Earlybird
Zeitlos: Vier  Outfits, 2015/ 2016 von Javier Reyes.
Zeitlos: Vier Outfits, 2015/ 2016 von Javier Reyes.
Chris Richter, Bern
1 / 5

Man möchte ihn am liebsten streicheln: Der aus Nussbaumholz geschnitzte Jagdhund von Hans Huggler-Wyss (1877–1947) besticht in seinem verblüffendem Naturalismus. Die Brienzer Holzschnitzerei hatte einst ein weltweites Renommee. Hugglers Hund von 1909 hat nun einen prominenten Auftritt in der jährlich stattfindenden Ausstellung «Bestform» im Kornhausforum erhalten. Das Exponat ist Teil der Sammlung der Berner Design-Stiftung (siehe Box), die 10'000 Objekte aus dem Zeitraum von 1869 bis heute umfasst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.