Zum Hauptinhalt springen

Der Neffe, der aus der Kälte kam

Stevie Young ersetzt bei AC/DC den an Demenz erkrankten Gitarristen Malcolm Young.

Im Schatten von Onkel Angus: AC/DC mit dem neuen Gitarristen Stevie Young (2. von links). Foto: PD
Im Schatten von Onkel Angus: AC/DC mit dem neuen Gitarristen Stevie Young (2. von links). Foto: PD

Rockmusiker ist der Schotte Stevie Young schon lange, seit wenigen Monaten ist er ein Rockstar. Die australische Band AC/DC hat ihn im Mai angeheuert, um den an einer fortschreitenden Demenz erkrankten Rhythmusgitarristen Malcolm Young im Studio zu ersetzen. Nachdem das neue Album «Rock Or Bust» aufgenommen war, trat er der Gruppe fix bei. Malcolm Youngs Gesundheit sei so angeschlagen, wurde gemeldet, dass an eine Rückkehr nicht mehr zu denken sei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.