ABO+

Erst abgekämpft, dann triumphal: Elton John sagt Goodbye

Der Engländer befindet sich auf grosser Abschiedstour und zeigt sich in Montreux noch einmal von all seinen Facetten.

Zelebriert den Abschied, auch wenn es nicht immer einfach war: Elton John in Montreux. Foto: Valentin Flauraud (Keystone)

Zelebriert den Abschied, auch wenn es nicht immer einfach war: Elton John in Montreux. Foto: Valentin Flauraud (Keystone)

Er ist ein anderer, seit er vor über fünfzig Jahren den kurzsichtigen, dicklichen Buben mit dem schütteren Haar namens Reginald Kenneth Dwight gewissermassen getötet und sich gegen alle Widerstände in Elton Hercules John verwandelt hat, diese unwahrscheinliche Gestalt der Popgeschichte.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt