Zum Hauptinhalt springen

Für sie ist Shakespeare kein Fremdwort

Heute Abend laden Even You zur Taufe ihrer ersten EP ins Café Mokka. Die junge Band aus der Region lässt sich musikalisch nicht so einfach in eine Schublade stecken. In den Songtexten der Newcomer hat sogar William Shakespeare seine Spuren hinterlassen.

Heute Abend laden sie zur Plattentaufe ins Mokka:?Die Band Even You mit (v.l.) Fabian Streit, Adrian Städeli, Estelle Schmidlin, Noel Schmidlin, Michael Städeli und Dominic Gerber.
Heute Abend laden sie zur Plattentaufe ins Mokka:?Die Band Even You mit (v.l.) Fabian Streit, Adrian Städeli, Estelle Schmidlin, Noel Schmidlin, Michael Städeli und Dominic Gerber.
zvg

«Told by an Idiot» – so nennen Even You ihre EP, und so heisst auch ein Song auf der ersten Veröffentlichung der Band. Das wirft unweigerlich die Frage auf, ob die sechs jungen Musiker in ihrem Alltag oft mit Dummköpfen, deren Geschichten sie sich anhören müssen, konfrontiert sind. Sängerin Estelle Schmidlin winkt jedoch ab und meint selbstbewusst: «Nein, wir haben lediglich einen Text von Shakespeare vertont.» Tatsächlich handelt es sich beim Songtext um eine Passage aus dem Stück «Macbeth» des weltberühmten englischen Schriftstellers.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.