Zum Hauptinhalt springen

Grosser Liedermacher mit Meer-Wert

Wer ist Lucio Dalla? «Das frage ich mich auch oft», erzählt der legendäre Cantautore im Interview. Erstmals seit 15 Jahren geht der 68-Jährige wieder als Solokünstler mit eigener Band auf Schweizer Tour. Nächste Woche tritt er in Bern auf.

«Wenn ich ‹Caruso› nicht singe, werden Stühle nach mir geworfen»: Cantautore Lucio Dalla (68).
«Wenn ich ‹Caruso› nicht singe, werden Stühle nach mir geworfen»: Cantautore Lucio Dalla (68).
Susanne Keller

Lucio Dalla, bei unserem Gespräch in Bologna herrscht Schneechaos. Wie gefällt Ihnen Ihre Heimatstadt im weissen Kleid? Lucio Dalla: Sehr gut! Es ist sehr lange her, dass es in Bologna so geschneit hat.

Haben Sie schon Lieder über Schnee geschrieben? Nein, ich schreibe vor allem über das Meer, weil ich es dem Schnee vorziehe. Aber gerade weil ich das Meer so gernhabe, faszinieren mich auch Winter – wenn sie nicht langweilig sind. Nur der Ausnahmezustand gefällt mir!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.