Zum Hauptinhalt springen

Herzblutrocker in der Brasserie 17

Donnerstag in einer Woche tritt schon fast traditionsgemäss die Berner Rockgruppe Juraya in der Brasserie 17 in Interlaken auf.

Stimmungskanone Peter Urfer (r.)?mit dem Gitarristen Gian Carlos Monn: Am Donnerstag werden sie mit Juraya in der Brasserie17 einheizen.
Stimmungskanone Peter Urfer (r.)?mit dem Gitarristen Gian Carlos Monn: Am Donnerstag werden sie mit Juraya in der Brasserie17 einheizen.
Bruno Petroni

Peter Urfer, als Frontmann verschiedener Rockbands sangen Sie 40 Jahre Poprock, Hardrock und Artrock. Wie hat sich die Rockmusik entwickelt?Peter Urfer:Der Anteil von Elektrogitarren und Keyboards ist viel grösser geworden. Einerseits gibt es dadurch heute viel mehr Kitsch, andererseits animiert mich eine «Keyboardwolke» richtiggehend zum Singen. Wirklich Gutes ist aber gut geblieben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.