«Ich werde alle Konsequenzen tragen»

Rapper Sido hat sich nach einem Handgemenge mit einem österreichischen Journalisten reumütig gezeigt.

Soll zugeschlagen haben: Der Rapper Sido bei einer Preisverleihung in Berlin. (März 2010)

(Bild: Reuters)

Er möchte niemandem das Bild vermitteln, dass diese Aktion richtig war, schrieb der Hip-Hop-Musiker am Sonntagabend auf seiner Facebook-Seite und auf Twitter. «Ich weiss, dass der Rahmen absolut falsch war – besonders, weil Kinder anwesend waren! – und dass man mit Fäusten keine Probleme lösen kann, sondern vielmehr welche schafft», hiess es weiter. Sido, der in Wien in der Jury der Show «Die grosse Chance» sass, hatte am Freitagabend nach der Live-Ausstrahlung die Fassung verloren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt