Zum Hauptinhalt springen

Kilian on the Road: Bloody Marys und Mimosas

Am letzten Tag seiner Südstaatenreise besucht Redaktion Tamedia-Korrespondent Martin Kilian das kleine Städtchen Breaux Bridge.

Bloody Marys und Mimosas: Das Zydeco-Frühstück in Breaux Bridge. (Video: Martin Kilian, Anthony Restivo)

Wem die Musik der Cajuns zu schwermütig ist oder zu langsam, kann sich in Louisiana leicht behelfen: Zydeco, die Musik der Creolen, wie Französisch sprechende Afroamerikaner in Lousiana genannt werden, ist ein furioser Treibstoff zum Tanzen und Ausgelassensein. Seit Boozoo Chavez und Clifton Chenier, der «King of Zydeco», das Genre popularisierten, ist diese Mischung aus Rythm & Blues, Soul, afrokaribischen Rhythmen und diversen Genres aus Louisiana in den USA ein Hit geworden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.