Zum Hauptinhalt springen

Mellowtone sammelt 30'000 Franken für neue CD

In den letzten 110 Tagen hat die Freiburger Band Mellowtone 30'000 Franken gesammelt. Damit können die Musiker nun einen Traum verwirklichen und ihr zweites Album «Broken Rooms» veröffentlichen.

Die Freiburger Band Mellowtone kann mit einem CD-Vorverkauf die Studioaufnahmen sichern.
Die Freiburger Band Mellowtone kann mit einem CD-Vorverkauf die Studioaufnahmen sichern.

Vor 110 Tagen zitterten die vier Musiker von Mellowtone um Leadsängerin Martina Birbaum noch um die Existenz ihres geplanten zweiten Albums «Broken Rooms». «Wir haben Songs geschrieben, diese arrangiert und geprobt», schrieb die Freiburger Band damals in einer Mitteilung, «sie warten nur noch darauf, im Studio aufgenommen und gemastert zu werden».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.