Zum Hauptinhalt springen

Relax, Madonna!

Die Queen of Pop ist angezählt. Madonna präsentiert mit «Rebel Heart» ein zerrissenes Album.

«Bitch I’m Madonna»: Majestätsbeleidigungen lässt die Königin des Pop nicht unbeantwortet.
«Bitch I’m Madonna»: Majestätsbeleidigungen lässt die Königin des Pop nicht unbeantwortet.
zvg

Madonna mag es nicht, wenn sie die Kontrolle verliert. Für ihre Karriere lieferte sie das Drehbuch, war Regisseurin und Hauptdarstellerin zugleich. Während dreier Dekaden zog sie die Fäden und überliess nichts dem Zufall. Die Queen of Pop regierte unwidersprochen, uneingeschränkt und absolut. Madonna, die Perfektionistin. Madonna, der Kontrollfreak.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.