Zum Hauptinhalt springen

Suizid ist keine Empfehlung

Frances Cobain, die Tochter von Kurt Cobain, wehrt sich dagegen, dass der Freitod ihres Vaters verklärt wird.

«Ich werde meinen Vater nie kennen lernen, weil er so jung starb»: Frances Cobain. Foto: Getty Images.
«Ich werde meinen Vater nie kennen lernen, weil er so jung starb»: Frances Cobain. Foto: Getty Images.

Sie besuchte ihren Vater auf der ­Entzugsstation im kalifornischen Marina del Rey; die beiden spielten zusammen. Eine Woche später fand man Kurt Cobain tot zu Hause. Er hatte einen langen Abschiedsbrief geschrieben, sich eine letzte Spritze gesetzt und sich dann erschossen. Der Vater war 27  Jahre alt, seine Tochter zwei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.