Zum Hauptinhalt springen

Die mächtigste Frau der Welt

Rapperin Kate Tempest kommt in die Schweiz. Wir haben vorher mit ihr geredet.

Andreas Tobler
Am Gurtenfestival 2017, morgen in Luzern: die britische Musikerin Kate Tempest. Foto: Raphael Moser
Am Gurtenfestival 2017, morgen in Luzern: die britische Musikerin Kate Tempest. Foto: Raphael Moser

Whoops! Da ist sie wieder. Und der Welt scheint es nicht viel besser zu gehen, seit Kate Tempest auf ihrem letzten Album von aussterbenden Tierarten und dem Öko-Kollaps sang: «Der Meeresspiegel steigt! Die Tiere – die Eisbären, die Elefanten sterben. Pack die Tränen in den Warenkorb!!» Oder «Stop crying, start buying», wie es im Original von Tempests Album «Let Them Eat Chaos» von 2016 heisst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen