Zum Hauptinhalt springen

So viel soll der Darth-Vader-Helm kosten

Der Helm aus dem Star-Wars-Film «Das Imperium schlägt zurück» wird in Los Angeles versteigert. Auch für ein James-Bond-Mondfahrzeug brauchen Fans etwas Kleingeld.

Originalreliquie: Der Helm aus dem Star-Wars-Film «Das Imperium schlägt zurück». Bild: AFP
Originalreliquie: Der Helm aus dem Star-Wars-Film «Das Imperium schlägt zurück». Bild: AFP

Ein Helm von «Star Wars»-Bösewicht Darth Vader ist eines der Prunkstücke einer grossen Auktion von Filmreliquien in Los Angeles. Der Helm aus dem Film «Das Imperium schlägt zurück» (1980) soll Hunderttausende Dollars einbringen.

Es handelt sich um einen der wenigen Helme, die während der Dreharbeiten von Schauspieler David Prowse getragen wurden. Der Schätzpreis liegt zwischen 250'000 und 450'000 Dollar. Das Auktionshaus Profiles in History geht davon aus, dass das Endergebnis noch höher ausfallen könnte.

Bei der Versteigerung «Ikonen und Legenden von Hollywood» werden am 25. und 26. September fast 1000 Stücke angeboten. Gerechnet wird mit einem Gesamterlös von mehr als zehn Millionen Dollar.

Im Angebot sind unter anderem ein Kleid aus dem Filmklassiker «Der Zauberer von Oz» (1939), ein Mondfahrzeug aus dem James-Bond-Film «Diamantenfieber» (1971), ein Kleid, das Kate Winslet in «Titanic» aus dem Jahr 1997 trug, und eine «Harry Potter»-Brille.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch