Zum Hauptinhalt springen

Französischer Schauspieler Terzieff gestorben

Im Alter von 75 Jahren ist der französische Schauspieler Laurent Terzieff gestorben, der vor allem für seine grossen Theaterrollen bekannt war.

Laurent Terzieff habe seit einigen Wochen Atemprobleme gehabt, teilte sein Agent am Samstag in Paris mit. Er sei in einem Pariser Spital gestorben.

Terzieff ist eine der Legenden des französischen Theaters. Er hatte sich stufenweise auf die Bühne vorgearbeitet – vom Bühnenbauer, über Souffleur und Double machte er fast alles, bevor er im Jahr 1952 erstmals selbst eine Rolle übernahm.

Im Jahr 1961 hatte Terzieff schliesslich unter seinem Namen eine eigene Theatergruppe gegründet, die auf verschiedenen privaten Bühnen zu Hause war.

SDA/raa

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch