Zum Hauptinhalt springen

«Ich hatte nie Lust, auf der Bühne zu provozieren»

Der bald 80-jährige Emil Steinberger ist derzeit mit seinem Programm «Drei Engel!» unterwegs. Im Gespräch erzählt der Kabarettist, wie er als lebende Legende zurechtkommt.

Emil Steinberger, energisch: «Ich habe mich gegen Behörden gestellt und mich gegen politische Entscheide gewehrt.»
Emil Steinberger, energisch: «Ich habe mich gegen Behörden gestellt und mich gegen politische Entscheide gewehrt.»
Walter Pfäffli

Herr Steinberger, auf welche Frage reagieren Sie allergisch? Emil Steinberger: Ob ich so jung aussehe, weil ich eine 30 Jahre jüngere Frau habe. Das ist ein dummes Klischee.

Alles eine Frage der Gene? Eher. Meine Tante sah mit 80 auch aus wie 60. Aber kürzlich lag ich wach im Bett und dachte mir: 80 80 80 Hilfe, das sind alte, tattrige Männer!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.