Zum Hauptinhalt springen

«Ich mag es heiter mit Tiefgang»

Der Volksschauspieler Jörg Schneider wird heute Freitag 79 Jahre alt. Dass sein Bein schmerzt, ist nicht der einzige Grund, warum Schneider ein letztes Mal durchs Land tourt. Ein Gespräch vor der Vorstellung in Münchenbuchsee.

«Das Publikum ist halt manchmal ein bisschen stur und geht kein Risiko ein»: Volksschauspieler Jörg Schneider erzählt in Münchenbuchsee, wie sein Erfolg zu erklären ist und warum er kein Kasperli ist.
«Das Publikum ist halt manchmal ein bisschen stur und geht kein Risiko ein»: Volksschauspieler Jörg Schneider erzählt in Münchenbuchsee, wie sein Erfolg zu erklären ist und warum er kein Kasperli ist.
Christian Pfander

Es ist Sonntagabend, draussen hudelt es. Wären Sie nicht lieber zu Hause und würden einen ruhigen Abend geniessen? Jörg Schneider: Nein, die Tournee ist ein Erfolg, also gehe auch ich gern an die Vorstellung. Aber klar, ich sitze schon manchmal zu Hause, am Fernsehen läuft etwas Spannendes, oder ich habe etwas Gutes zu lesen und denke: Wäre jetzt ganz schön hier.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.