Zum Hauptinhalt springen

Quirliges Spektakel

Drei Wochen lang verwandelt das Sommerspektakel den Progr-Innenhof in eine quirlige Bühne für Theater, Konzerte und Filme. Zu sehen ist eine Art Querschnitt durch das kreative Schaffen im Künstlerhaus.

Der Innenhof wird während drei Wochen quirlig.
Der Innenhof wird während drei Wochen quirlig.
Susanne Keller

Am Anfang war das Gerüst. Es steht im Progr-Innenhof und dient eigentlich der anstehenden Fassadenrenovation des alternden Gebäudes. Das Gerüst brachte Regisseur Roger Binggeli Bernard auf die Idee, es als Theaterkulisse zu nutzen. Rasch entwickelte sich aus dieser Idee nicht bloss eine Theateraufführung, sondern ein ganzes Festival mit abwechslungsreichem Programm von Musik über Film und Theater bis zum Kunstflohmarkt und einem Kinderprogramm: «Mit dem Sommerspektakel zeigen wir den Progr in seiner ganzen Vielfalt», freut sich Daniela Nötzli, Öffentlichkeitsbeauftragte des Hauses. «Wir tragen so das Innenleben des Hauses nach aussen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.