Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Nationalheld als singender Schwerblüter

Modernisierter Mythos mit Gänsehaut-Momenten: Am Walensee wurde «Tell – das Musical» uraufgeführt.

Dramaturgischer Höhepunkt: Tell (kniend, Bildmitte) setzt zum Apfelschuss an.
Dramaturgischer Höhepunkt: Tell (kniend, Bildmitte) setzt zum Apfelschuss an.
Keystone

Es war, als hätte die Natur Schiller gelesen: Der See lächelte tatsächlich und lud zum Bade am Premierenabend von «Tell – das Musical», der diesjährigen Freiluftproduktion am Walensee. Am Ufer herrschte denn auch gut gelaunte Schweizhaftigkeit: Ein paar Zuschauer waren in Trachten zugegen, und Projektleiter Marco Wyss hatte sich zur Feier des Tages einen berglerischen Bart stehen lassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.