Zum Hauptinhalt springen

Theater-Bilanz: Oper steigert sich  – Schauspiel hat einen schweren Stand

Die Jahresrechnung von Konzert Theater Bern zeigt: Das Vierspartenhaus ist auf Kurs. Zwiespältig fällt die Bilanz beim Schauspiel aus.

Immer ausverkauft: Giacomo Rossinis Oper «La Cerentola» zog in 15 Vorstellungen 10324 Zuschauer an – mehr als die ganze Tanzsparte in der Saison 2012/2013.
Immer ausverkauft: Giacomo Rossinis Oper «La Cerentola» zog in 15 Vorstellungen 10324 Zuschauer an – mehr als die ganze Tanzsparte in der Saison 2012/2013.
Konzerttheater Bern/Philipp Zinniker

Um die Beiträge für die anstehende Sanierung des Stadttheaters musste Konzert Theater Bern (KTB) in den letzten Monaten zittern. Stabil präsentiert sich dagegen die finanzielle Situation in der Betriebsrechnung der letzten Saison, die gestern veröffentlicht wurde. 2012/2013 erwirtschaftete das Vierspartenhaus einen Überschuss von rund 68'500 Franken. Das ist zwar nicht berauschend bei einem Aufwand von 45,9 Millionen Franken, doch Gewinnstreben ist für Konzert Theater Bern kein Thema.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.