Zum Hauptinhalt springen

«Zürich – ein Sprudelbad ohne Sprudel»

20 iPads und zwei riesige ­Schiffscontainer mit Material brauchen Sie für das Bühnenbild von «Situation Rooms» . . .

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.