Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Unfalltod von Mohammed-KarikaturistLars Vilks war gefangen im eigenen Land

Er wurde 75 Jahre alt: Lars Vilks.

Der unabhängige Staat Ladonia

«Wenn Menschen sterben, dann wird es ernst.»

Lars Vilks

Starke Skepsis

24 Kommentare
Sortieren nach:
    A. Ammann

    Gemässigte Muslime haben mitbekommen, dass sogar eine berühmten ägyptische Uni vor ca. 1 Jahr verkündete, es sein neu nicht mehr sündhaft, einen Familienhund zu haben.

    Exmuslime lehnen den Islam ab, und halten es für wahrscheinlich, dass Mohammed (unter Einbezug traditioneller Texte aus Christen- und Judentum) sich den Islam ausgedacht hat. Z.B. steht im Koran, Mohammeds Besucher sollen bei ihm daheim nicht zu lange sitzen bleiben... Ja, das steht drin!

    Ich persönlich lehne jenseitsorientierte Ideologien grundsätzlich ab. Die Muslime lehne ich keinesfalls ab.

    Vergesst aber nicht, dass z.B. Hamed Abdel-Samad in Deutschland Polizeischutz braucht! Und er ist nun 100% ein Intellektueller. Er hat nie mit Karikaturen einfache Gemüter provoziert. Trotzdem lassen Islamisten ihn, auf BRD-Boden, nicht in Frieden leben.