Zum Hauptinhalt springen

Baden in der Mitternachtssonne

Der längste Tag des Jahres – die Mittsommernacht – wird in Finnland mit Partys und Festivals gefeiert. Oder für atemberaubende Touren in freier Natur genutzt.

Der See liegt um Mitternacht wie eine glatt gestrichene Folie zwischen den Wäldern.
Der See liegt um Mitternacht wie eine glatt gestrichene Folie zwischen den Wäldern.
Flickr / Adrián Pérez

Nur noch eine Stunde bis Mitternacht. Die Vögel singen, die Sonne scheint, die Finnen feiern. Es ist Mittsommernacht in Kuhmo, einem Städtchen in Mittelfinnland, nahe der russischen Grenze – ein Festtag für Einheimische wie Touristen. Neben Partys und Festivals gibt es auch Rund-um-die-Uhr-Programme für Aktivurlauber, schliesslich will man so viel wie möglich mitnehmen vom längsten Tag des Jahres.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.