Zum Hauptinhalt springen

Delfine und Wale zum Greifen nahe

Der Kinderfreund Flipper ist auch in freier Natur ein Renner. In der Strasse von Gibraltar sind Delfine und Wale problemlos zu beobachten.

Zwei junge Pilotwale begleiten zutraulich das Boot der Walbeobachter. Trotz der  stark  von Hochseeschiffen befahrenen Strasse von Gibraltar leben sie stationär dort.
Zwei junge Pilotwale begleiten zutraulich das Boot der Walbeobachter. Trotz der stark von Hochseeschiffen befahrenen Strasse von Gibraltar leben sie stationär dort.
Christoph Aebischer
Grosse Tümmler leben vom Fischreichtum der Meerenge.
Grosse Tümmler leben vom Fischreichtum der Meerenge.
Katharina Heyer
Die Spirit der  Schweizer Stiftung Firmm nimmt 60 Personen auf.
Die Spirit der Schweizer Stiftung Firmm nimmt 60 Personen auf.
Christoph Aebischer
1 / 5

«Stellt euch das Schiff als Uhr vor. Der Bug ist zwölf Uhr, das Heck sechs Uhr. Wal auf drei Uhr wäre dann also rechts von euch.» Katharina Heyer gibt den «Studis» nützliche Anweisungen für den Bootsausflug. Dieses Mal kommen die Studenten aus Koppigen und Bern. Die Gründerin von Firmm – der Foundation for Information and Research on Marine Mammals – ist Schweizerin und bietet seit 13 Jahren Ausflüge von Tarifa an der Südspitze Spaniens auf die Strasse von Gibraltar an (siehe Artikel unten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.