Zum Hauptinhalt springen

Gemüse-Tatar

lieben Korsika. Und wir lieben dieses Buch: «Korsika. Das Kochbuch» (von Nicolas Strom­boni, Christian-Verlag). Und obwohl die Gerichte daraus nie so schmecken wie in Korsika, beruhigen sie unsere wilde Sehnsucht nach der Insel ein wenig. Wenn sie dieses einfache Gemüse-Tatar machen wollen, müssen Sie sich beeilen: Die Melonensaison neigt sich dramatisch dem Ende zu.

  • 3 Zucchini
  • 1 kleine, reife Melone
  • 2 Tomaten,
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Handvoll Kapern
  • ½ Bund Minze
  • ½ Bund Basilikum
  • Weissweinessig, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zucchini würfeln. In einer Pfanne in Olivenöl ca. 20 Minuten garen. Über Nacht in einem Sieb abtropfen lassen. Am folgenden Tag das Fruchtfleisch der Melone und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel, die Kapern, die Minze und das Basilikum hacken. Alles sorgfältig mischen. Die Zucchini untermengen. Mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer anrichten, vor dem Servieren aber mindestens 60 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch