Zum Hauptinhalt springen

Im Paradies gibts Hamburger

Der Fast-Food-Klassiker mal anders: Jean-Yves Drevet von der Maison du Prussien in Neuenburg stapelt lokalen Fisch, lokale Wurst und hausgemachte Brioches zum vielleicht sinnlichsten Hamburger der Welt. Magnifique!

Der vielleicht sinnlichste Hamburger der Welt.
Der vielleicht sinnlichste Hamburger der Welt.
Susanne Keller
Der Meister in seinem Reich: Jean-Yves Drevet (44) von der Maison du Prussien in Neuenburg macht aus einem Hamburger ein Gesamtkunstwerk.
Der Meister in seinem Reich: Jean-Yves Drevet (44) von der Maison du Prussien in Neuenburg macht aus einem Hamburger ein Gesamtkunstwerk.
Susanne Keller
Macht Laune: Der Neuenburger Hamburger ist fast fertig.
Macht Laune: Der Neuenburger Hamburger ist fast fertig.
Susanne Keller
1 / 7

Vauseyon, Neuenburg, Schweiz. Autobahnviadukte, Fabriken. Schornsteine, Beton. Hier ist Industriemief. Und dann, aus dem Nichts: ein Schild, das den Weg ins Paradies weist. «La Maison du Prussien» steht da, das Strässchen führt den Hang hinunter, an die Schlucht Gor du Vauseyon. Der Bach gurgelt. Das Wasser fällt fünf Meter in einen natürlichen Pool. Alles ist grün, es riecht nach Wald, nach Wasser, nach Natur. Das ist auch Industriegebiet, mais super beau!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.