Zum Hauptinhalt springen

Jetzt gucken wir in die Röhre

Endlich zahlt es sich aus, dass es Kochsendungen im Überfluss gibt. Wir haben die besten herausgepickt.

Zum Glück gibt es eine Fülle von Kochsendungen, für die es sich lohnt, einzuschalten. Foto: iStock, Getty Images
Zum Glück gibt es eine Fülle von Kochsendungen, für die es sich lohnt, einzuschalten. Foto: iStock, Getty Images

In England gibt es sie schon länger: Kurse, in denen man ruhig wird mithilfe von Teigkneten. Breaditation heisst das, die Wortzusammensetzung aus Meditation und Bread (Brot) bringt auf den Punkt, was wir aus eigener Erfahrung wissen: Backen – oder eben einen Teig herstellen – beruhigt. Genauso wie Kochen uns hilft, auf andere Gedanken zu kommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.