ABO+

Wo Spargel diesen Frühling besonders gut schmeckt

Im Wonnemonat Mai schenken Gastwirte dem Frühlingsgemüse par excellence die volle Aufmerksamkeit. Sechs Empfehlungen aus der ganzen Deutschschweiz.

Frisch vom Markt in der Region schmeckt grüner Spargel am besten. Foto: Alamy

Frisch vom Markt in der Region schmeckt grüner Spargel am besten. Foto: Alamy

Wer gerne kocht, hat auch Freude am Einkauf. Für den Marktbesuch am Samstag benötigt es Zeit, Musse und einen wachen Blick, um die Kleinproduzenten aufzuspüren. Den Supermarkt lässt man links liegen, im Wissen, dass dieser nur Hektik und Kopfweh verursacht. In der Region Basel bietet sich in der Stadt der Matthäusmarkt an oder nach der Grenze in Lörrach der stimmungsvolle Bauernmarkt. Hier verkaufen die Markgräfler Bauern ihr saisonales Gemüse, ihre Kuchen, Brote, Weine, Schnäpse, Würste und ihren Speck. Zwei weitere kunterbunte Märkte finden sich bei den westlichen Nachbarn in Saint-Louis und in der gusseisernen Markthalle von Belfort, in der Käse und alle Art von Geflügel angeboten wird, ganz zu schweigen von den opulenten Terrinen, vom taufrischen Gemüse wie Spargel, Radieschen, Erbsen und den ersten Tomaten aus dem Süden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt