Zum Hauptinhalt springen

160'000 Franken für null Promille

Luxus-Entzugskliniken boomen weltweit, die Schweiz ist vorne dabei. Etwa mit der Clinique Les Alpes bei Montreux.

Michèle Binswanger
Englischer Lord trifft kalifornischen Sonnyboy: Investor Patrick Wilson. Fotos: Fabienne Andreoli
Englischer Lord trifft kalifornischen Sonnyboy: Investor Patrick Wilson. Fotos: Fabienne Andreoli

Der Schlüsselbund an Cathy Dias’ Hose ist dick wie der einer Gefängniswärterin. Er klimpert leise, wenn sie Gäste durch die Räumlichkeiten des ehemaligen Hotel Sonloup schleust. 1911 erbaut, steht es auf einer Felserhebung über dem kleinen Dörfchen Les Avants, hoch über Montreux. Innen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein: schwere Läufer auf Holztreppen, dunkel getäferte Gesellschaftsräume, schwere Sessel vor knisternden Kaminfeuern – als würden zum Tee russische oder englische Gentlemen erwartet. Sie verbrachten ihre Winter schon immer gern an den Ufern des Genfersees, um sich an der frischen Luft, der frischen Milch und der sublimen Szenerie zu laben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen