Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Rücken von gutmütigen Pferden fürs Leben lernen

Das Projekt Laureus Cavallo ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, auf Bruno Islikers Reiterhof in Oberseen mehr als nur reiten zu lernen.

Schwungvoll auf das Trampolin gesprungen und danach auf den Rücken des braven Freibergers.
Schwungvoll auf das Trampolin gesprungen und danach auf den Rücken des braven Freibergers.
Sabina Bobst
Mit dem Knie in den Steigbügel und hinauf in den Sattel.
Mit dem Knie in den Steigbügel und hinauf in den Sattel.
Sabina Bobst
1 / 6

Die Idee des kleinen Mädchens ist verblüffend clever, ihre Umsetzung allerdings schwierig und anstrengend. Da der an der Flanke des Pferdes herunterhängende Steigbügel nur bis auf die Höhe ihrer Augen reicht, schiebt die angehende Reiterin anstatt die Stiefelspitze ihr linkes Knie energisch in den Bügel, ergreift mit beiden Händen den Sattel und zieht sich langsam hoch. Aufgeben kommt nicht infrage, und als das Mädchen endlich sicher auf dem Rücken des Tieres sitzt, strahlen seine Augen. Es ist erleichtert und stolz über das Erreichte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.