Zum Hauptinhalt springen

«Die Momente neben dem Fussballplatz sind spannender»

Besondere Momente auf dem Rasen, Emotionen neben dem Platz: Reinaldo Coddou H. präsentiert im Bildband «Kunstschuss» den Fussball aus einer besonderen Perspektive. Der Fotograf über Spieler, die den Pokal mit ins Bett nehmen, und die heutige Scheinwelt bei den Profis.

Weltmeisterschaft 1958 in Schweden: Im Quartier der Brasilianer in Hindas verpasst «Medizinmann» Americo Pelé eine Spritze.
Weltmeisterschaft 1958 in Schweden: Im Quartier der Brasilianer in Hindas verpasst «Medizinmann» Americo Pelé eine Spritze.
© HORSTMÜLLER GmbH
Spieler von Ipswich Town genehmigen sich nach einem FA-Cup-Spiel ein Bad. (Januar 1939)
Spieler von Ipswich Town genehmigen sich nach einem FA-Cup-Spiel ein Bad. (Januar 1939)
© London Express/Getty Images
Ist es ein Vogel? Ein Flugzeug? Man kann nur spekulieren, waseben geschehen ist und die Sunderland-Fans aller Generationenderart in seinen Bann zieht: Hat der Ball die Latte getroffen undfliegt nun in hohem Bogen aufs Spielfeld zurück? Oder ist es Superman, der über dem alten Roker Park eine Ehrenrunde dreht?
Ist es ein Vogel? Ein Flugzeug? Man kann nur spekulieren, waseben geschehen ist und die Sunderland-Fans aller Generationenderart in seinen Bann zieht: Hat der Ball die Latte getroffen undfliegt nun in hohem Bogen aufs Spielfeld zurück? Oder ist es Superman, der über dem alten Roker Park eine Ehrenrunde dreht?
©StuartClarke
1 / 13

Sie haben als Titelbild für den Bildband «Kunstschuss» eine Szene mit Diego Maradona an der WM 1982 ausgewählt, wie er von sechs belgischen Spielern beobachtet wird. Weshalb gerade dieses Bild? Es ist ein fantastisches Foto, weil es den wahnsinnigen Respekt der Gegenspieler zeigt. Die Belgier wirken in diesem Moment wie hypnotisiert. Und das Motiv eignet sich ideal für eigene Interpretationen. Zum Beispiel, dass keiner der belgischen Gegenspieler der Erste sein will, der von Maradona vernascht wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.