ABO+

«Die Schneeflöckli-Generation befeuert die Wetter-Hysterie»

Jörg Kachelmann über Schnee, Übertreibungen, faule Journalisten und weshalb die Medien ihren Job nicht gemacht haben.

  • loading indicator
Simon Widmer@WidmerSimon

Beim Gespräch in einem Schaffhauser Restaurant wirkt Jörg Kachelmann, 60, äusserst entspannt. Sogar inhaltlich vernichtende Kritik an unliebsamen ­Menschen oder Medien trägt er fröhlich und oft mit einem lauten ­Lachen vor.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt