Zum Hauptinhalt springen

«Diese versteckte Form von Rassismus nervt mich fast mehr»

Charles Nguela lebte als Kind in Südafrika. Hierzulande sei die Diskriminierung subtiler, sagt der Komiker.

Fabienne Eichelberger
Leidet unter grossem Lampenfieber: Komiker Charles Nguela bei einem Auftritt im Zelt. Foto: Basil Stücheli
Leidet unter grossem Lampenfieber: Komiker Charles Nguela bei einem Auftritt im Zelt. Foto: Basil Stücheli

Dreissig Minuten vor dem Auftritt geht es los: Seine Knie zittern, Bauchschmerzen setzen ein, die Hände schwitzen. Er tigert auf und ab, auf und ab, immer wieder.

Dann rennt Charles Nguela auf die Bühne und scheint fast zu platzen vor Energie. Von Panik keine Spur. Worte sprudeln aus ihm heraus, er zieht Grimassen, reisst Witze. Und freut sich über jeden Lacher, den er dem Publikum entlockt. Dass er unter starkem Lampenfieber leidet, will so gar nicht zu diesem lebhaften jungen Mann passen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen