Zum Hauptinhalt springen

Eine Bude für alles

Was wir ausser Kredit sonst noch gern am Kiosk bekämen.

Gute Nachrichten. Die Kioskbetreiberfirma Valora will ins Geldverleihgeschäft einsteigen. Dies zumindest berichtet das Finanzportal Finews. In Zukunft sollen sich die Kunden neben Lotterielosen und Kaugummi auch einen Kleinkredit besorgen können.

Darauf haben wir gewartet: Auf dem Weg ins Büro noch schnell die viel beworbenen Tausendernötli für die Traumferien besorgen. Ohne Warten, ohne Angst vor Folgen: Der Kioskverkäufer wird einem sicher nicht abends vor der Haustür auflauern, um die Schuld samt Zins einzutreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.