Zum Hauptinhalt springen

Putzen Sie Ihre Zähne auf einem Bein

So trainieren Sie gleichzeitig Koordination und Gleichgewicht – ohne Zeit zu verlieren.

Stefan Aerni
Wechseln Sie nach der Halbzeit des Zähneputzens auf das andere Bein und versuchen Sie, ebenfalls möglichst lange so stehen zu bleiben.

Sie ist das Paradebeispiel einer Übung, die man ohne Zeitaufwand einfach nebenbei absolvieren kann: Putzen Sie Ihre Zähne – was Sie ja ohnehin jeden Tag mehrmals tun – künftig nur auf einem Bein stehend. So trainieren Sie gleichzeitig Koordination und Gleichgewicht. «Diese zwei Faktoren sind für die Gangkontrolle durch das Gehirn entscheidend», erklärt der Berner Altersmediziner Andreas Schönenberger (50). «Deshalb ist diese Übung in Kombination mit Übungen zum Kraftaufbau sehr empfehlenswert, um Stürzen vorzubeugen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen