Zum Hauptinhalt springen

Warum die Dänen so glücklich sind

Gemäss Umfragen sind die Dänen die glücklichsten Menschen der Welt – und das trotz hohen Steuern.

Wer Däne ist, kann zufrieden sein: Soziale Gerechtigkeit hat bei den Nordeuropäern eine hohe Bedeutung.
Wer Däne ist, kann zufrieden sein: Soziale Gerechtigkeit hat bei den Nordeuropäern eine hohe Bedeutung.

Mitglieder des dänischen Königshauses bringen ihre Kinder schon mal mit dem Rad in die städtische Kindertagesstätte, und Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt muss im Winter den Schnee vor ihrer Haustür selbst wegräumen: Privilegien gibt es nur wenige in Dänemark, soziale Gerechtigkeit hat für viele Bewohner einen grossen Wert. Dem trägt die Politik Rechnung: Anders als in anderen Industriestaaten ist die Mittelschicht nach wie vor gross: 42 Prozent der 4,6 Millionen erwerbstätigen Dänen haben ein Jahreseinkommen zwischen 200'000 und 400'000 Kronen (etwa 27'000 und 54'000 Euro).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.