Zum Hauptinhalt springen

Halb Asien in einer Stadt

Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias, ist ein asiatischer Schmelztiegel: Malaien, Chinesen, Inder leben hier gemäss ihrer jeweils eigenen Kultur. Das widerspiegelt sich in Architektur, Küche und Volksfesten.

Wirtschaftsmetropole mit Ausstrahlung: Kuala Lumpur bei Nacht.
Wirtschaftsmetropole mit Ausstrahlung: Kuala Lumpur bei Nacht.
Keystone
Der Islam dominiert die malayische Gesellschaft: Muslime während des Freitagsgebets in einer Moschee in Kuala Lumpur.
Der Islam dominiert die malayische Gesellschaft: Muslime während des Freitagsgebets in einer Moschee in Kuala Lumpur.
AFP
Gaumenfreuden: Ein Stand an einem Fruchtmarkt in Kuala Lumpur.
Gaumenfreuden: Ein Stand an einem Fruchtmarkt in Kuala Lumpur.
Reuters
1 / 9

Heute sind sich Paul und Luke nicht einmal beim Essen einig. Zum ersten Mal seit Tagen dürfen wir draussen sitzen. Statt in einem schicken klimatisierten Restaurant in Downtown Kuala Lumpur, umgeben von den glitzernden Fassaden der Wolkenkratzer, essen wir in einer chinesischen Garküche. In dieser Ecke der Stadt sind die Gebäude einstöckig, die Dächer flach, und die Atmosphäre ist entspannt. Wir sitzen auf Plastikstühlen unter den Bäumen. Gekocht wird in grossen Töpfen über einem Gasfeuer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.