Zum Hauptinhalt springen

«Die Sehnsucht nach dem guten Leben»

Landleben auf Hochglanzpapier: Magazine, die ländliche Romantik zum Thema haben, boomen, seit diesem Frühling liegt das Ringier-Produkt «Landliebe» am Kiosk. Ringier-Zeitschriftenchef Urs Heller über die Sehnsucht der Städter nach dem Leben auf dem Land.

Sehnsucht nach der Natur: Magazine über das Leben auf dem Land mit allem Drum und Dran verkaufen sich sehr gut – nicht nur in der Stadt.
Sehnsucht nach der Natur: Magazine über das Leben auf dem Land mit allem Drum und Dran verkaufen sich sehr gut – nicht nur in der Stadt.
Beat Mathys

Herr Heller, wie oft sitzen Sie in der Natur und schauen Feldhasen zu? Urs Heller: Lässt es die Zeit zu, gehe ich raus ins Grüne. An den See, auf den Golfplatz. Mein Spiel leidet allerdings unter der Begeisterung für «Landliebe». Ich bewundere im Golfclub Küssnacht plötzlich die Kirschbäume und zähle in Engelberg die Wasserfälle, statt mich auf den nächsten Schlag zu konzentrieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.