Zum Hauptinhalt springen

Hippe Heimatgefühle

Eine Tracht zum Fest anziehen liegt im Trend. Das merkt man auch im Trachtenverleih in Wabern – Zeit für eine neue Website. Das Fotoshooting dazu – in der Berner Altstadt.

Sonntagsausflug: Das Fotoshooting der Trachtenstube erregte Aufmerksamkeit. Auch weil Schlangenfrau Nina Burri in einer Freudenbergertracht posierte.
Sonntagsausflug: Das Fotoshooting der Trachtenstube erregte Aufmerksamkeit. Auch weil Schlangenfrau Nina Burri in einer Freudenbergertracht posierte.
Beat Mathys
Sitzt die Frisur? Der «Ehemann» macht sicht frisch fürs nächste Foto.
Sitzt die Frisur? Der «Ehemann» macht sicht frisch fürs nächste Foto.
Beat Mathys
Gutachtaler Tracht mit Wollsocken aus Angorahaar.
Gutachtaler Tracht mit Wollsocken aus Angorahaar.
Gregor Hohenberger/zvg
1 / 5

Die Szene könnte aus dem letzten Jahrhundert stammen: Eine Familie – Frau, Mann, zwei Mädchen – steht beim Anna-Seiler-Brunnen in der Berner Altstadt, schön gewandet (um genau zu sein: in Freudenberger Tracht, der Mann in Fäckenkutte aus Halbleinstoff). Wie auf einem Sonntagsausflug. Doch es ist Dienstag, und Trams donnern vorbei, auch Busse, und im Täschchen der Mutter steckt ein Handy. Die vier erregen Aufmerksamkeit, vor allem bei asiatischen Touristen, weil sie aus einem Heimatroman entstammen könnten. Sie entschleunigen das hektische Innenstadttreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.