Zum Hauptinhalt springen

Büchner-Preisträger in SpiezLukas Bärfuss kommt an die Schlosskonzerte

Der Büchner-Preisträger wird am 15. Mai mit den Geschwistern Evelyn und Kristina Brunner Literatur und Musik verknüpfen.

Svend Peternell
Das Musikerinnenduo Evelyn (*1990) und Kristina (*1993) Brunner hat den mit 5000 Franken dotierten Kulturförderpreis der Stadt Thun erhalten.
Das Musikerinnenduo Evelyn (*1990) und Kristina (*1993) Brunner hat den mit 5000 Franken dotierten Kulturförderpreis der Stadt Thun erhalten.
Foto: Archiv

Letztes Jahr Sebastian Knauer, heuer Lukas Bärfuss. Die Schlosskonzerte Spiez sind auch in diesem Jahr an der 75. Ausgabe nicht um grosse Namen verlegen. Tauchte der Münchner Pianist letztes Jahr Ende Mai in die nordamerikanische Welt von Gershwin und Copland ein, so hat der Thuner Autor und Dramatiker einen anderen Draht zur Musik. Lukas Bärfuss, seit seinem Georg-Büchner-Preis vom letzten Herbst endgültig in der Garde der besten Schriftsteller angelangt, wird nicht instrumental oder gesanglich brillieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen