Zum Hauptinhalt springen

Aufruhr in der Backwelt

Eine der erfolgreichsten BBC-Sendungen wechselt zum Konkurrenten. Ihre Stars springen ab. Jetzt ist die wohl letzte Gelegenheit, sich Europas beste Foodshow anzusehen.

«The Great British Bake Off»: Die Moderatoren Paul Hollywood, Sue Perkins, Mel Giedroyc und Mary Berry beim Start der aktuellen Staffel.
«The Great British Bake Off»: Die Moderatoren Paul Hollywood, Sue Perkins, Mel Giedroyc und Mary Berry beim Start der aktuellen Staffel.
BBC

Es ist wie ein Soufflé, das in sich zusammenbricht, in seiner ganzen Schönheit: «The Great British Bake Off» verliert drei Stars auf einmal. Und die BBC eine der erfolgreichsten Sendungen überhaupt.

Aber von Anfang an: Die britische Backsendung «The Great British Bake Off» (GBBO) hat mehr Fans als die englische Nationalmannschaft (nur zwei WM-Spiele hatten 2014 mehr Zuschauer). Das letztjährige GBBO-Finale im Oktober 2015 schauten sich 15 Millionen Menschen an, die erste Folge der aktuellen Staffel 10 Millionen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.