Zum Hauptinhalt springen

«Wir wissen nicht, wo der Spass aufhört»

Polt, Giacobbo und Hader philosophieren über den Preis der Bühne, ein gutes Komiker-Gesicht und verlogene Satire der Pointe wegen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch