Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zu Sexismus beim SRGMarchands Fehler werden zu Unrecht marginalisiert

SRG-Generaldirektor Gilles Marchand hat am Freitag zu den Untersuchungsberichten über die im November 2020 erhobenen Belästigungsvorwürfen Stellung genommen.

«Ich habe unangemessenes Verhalten nie toleriert.»

Bernard Rappaz, zurückgetretener RTS-Chefredaktor